Dienstag, 19. Juni 2012

Sommergurke

Hier kommt die 2. Auflage meiner Frühlingsgurke.

Meine Abnehmern haben sie so geliebt, dass sogar die Stückchen geteilt und die Seife weggeräumt wurde, wenn Besuch kam (damit der Besuch nur nichts davon abnutzt).

Nun habe ich nach genau dem selben Rezept mit der 2. Hälfte des PÖ, aber mit weniger Farbe in anderer Form und vor allen Dingen mit einer selbstgezogenen Gurke mit Schale (Die Pflanze habe ich im Wohnzimmer ausgesät und aufgezogen und dann wurde sie ins Gewächshaus meiner Mama gepflanzt, weil meins noch nicht fertig war.), die Sommergurke gesiedet und diese ließ sich wieder vorzüglich stempeln.
Ich hoffe, sie ist wieder genauso pflegend geworden, leider habe ich es wohl mit der Gelphase etwas gut gemeint. Diesmal habe ich sie abgedeckt und in die Isobox gesteckt, es könnte ihr dort etwas zu warm geworden sein.


 Und hier sind alle meine Stempel die mir mein liebster Göga bisher gebaut hat.

Kommentare:

Mini hat gesagt…

Die ist ja schön!!! Und deine Stempelsammlung ist gigantisch. Da hat dein Göga aber wirklich eine Meisterleistung vollbracht. Hut ab!

Zwerg hat gesagt…

Schöne Gurkenseife...
und die Stempel sind so schön
Kann der gatte auch SeifenzwergMützchenLogo fräsen???
Liebe Hustengrüße
vom Zwerg

yogablümchen hat gesagt…

Meine Güte, bist Du schnell, der Post glüht ja noch. Aber lieben Dank, ich freue mich immer sehr über Kommentare, auch wenn ich selber nicht immer dazu komme. Und für die Stempel bin ich meinem liebe Göga auch sehr dankbar.

yogablümchen hat gesagt…

@Seifenzwerg: Die sind ja nicht gefräßt, sondern mit der Laubsäge "handgeklöppelt" und mit kleinster Feile nachbearbeitet. Da hatte er im Vorfeld schon gesagt: "So eine Fummelarbeit mache ich aber nur für Dich" und außerdem möchte er Omar keine Konkurrenz machen.
Leider :-(

Lesende Frauen sind gefählich... hat gesagt…

Da geh ich mir gleich mal das Rezept angucken. Aber wo hat sie denn zu stark gegelt? Sie sieht klasse aus.
Meinst Du, die Gurke ist das Entscheidende, oder das gesamte Rezept? Die Stempel hat Göga klasse gemacht, ganz lieben Gruß an ihn.
Und an Dich auch.
Susanne

miscellanea hat gesagt…

Die Seifen sind sehr schön. Aber die Stempel sind der Hammer. Der GöGa KÖNNTE Omar wirklich Konkurrenz machen.
Viele Grüße
Petra

yogablümchen hat gesagt…

@Susanne: An der Unterseite habe sich so winzige kleine Bläschenlöcher gebildet, wie sie entstehen, wenn es etwas zu heiß wird. Aber es geht noch, ich hatte sie ja dann auch aus der Box befreit, als ich merkte, dass es ordenlich losgeht.

Laurence hat gesagt…

Sehr schön, und die Stempel sind ja der Hammer! Mein nächster Mann muss das auch können :-)
LG
Laurence

Doreen... hat gesagt…

Mensch da hab ich wohl gepennt. Wie konnte ich denn nur all deine wunderschönen Seifen übersehen. Das ist fast schon unverzeihbar.
Liebe Grüße Doreen