Montag, 6. August 2012

Gartenfreuden

Viele Bilder sind ein lezter Zeit entstanden, haben es aber aus Zeitgründen nicht auf meinen Blog geschafft.
Deshalb nur kurz und knapp ein paar Gartenimpressionen.

Heutige Tomatenernte , ein Teil ist schon verschenkt, einige Gurken warten noch im Gewächshaus

Meine Blumenkinder trotzen dem wechselnden Wetter, entweder knallender Sonne, prasselndem Regen oder orkanartigen Windböen
Ich liebe meine uralte Fuchsie, sie ist schon über 25 Jahre alt
Meine namenlose Datura, jeden Abend ein Dufttraum
Ein Findelkind

Meine Gloriosa und eine Knollenbegonie sind auch schon viele Jahre bei mir Zuhause

Kommentare:

♥ ilal ♥ hat gesagt…

Genau wegen solcher Bilder wünsche ich mir oft einen Garten. Herrlich.
Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße,
Ilal

Lesende Frauen sind gefählich... hat gesagt…

So eine Pracht, wunderschön. Dein Findelkind ist eine Bougainvillea.
Mir fehlt ja im Moment der grüne Daumen, guck ich eben bei Dir. Aber die Vögel haben mir Sonnenblumen geschenkt (also ehrlich gesagt ist mir der Sack mit Vogelfutter kaputt gegangen), die sind garnicht anspruchsvoll und erinnern mich, daß "Sommer" ist.
Liebe Grüsse schicke ich Dir.
Susanne

Mini hat gesagt…

Wow, soooo viele Paradeiser! Beneidenswert!