Samstag, 2. November 2013

Durchgeknallt, vom 29.10.2013

............und überhaupt nicht weihnachtlich.

Irgendwie sind sie mit mir durchgegangen.
Die schwarze med. Buchenholzkohle und das Grüne Cutipp geben schon einen ziemlich krassen Kontrast her. Etwas Tio in den dritten Farbleim wirken auch nicht beruhigend. Es gibt aber auch noch ungefärbten Leim als 4. Farbe.
Rezept:
208 g (32 %) Rapsöl
208 g (32 %) Kokosöl
208 g (32 %) Olivenöl hell
26 g (4 %) Stearinkerze
In 218 g dest. Wasser wurden 65 g Zucker (10 % auf die Gesamtfettmasse) und
16 g Salz (2,5 % auf die Gesamtfettmasse) eingerührt.

Es sollte auch ein Test werden, ob sich die 4 % Stearinkerze anders als die 4 % Stearinsäure, die ich für mein Steppenzebra verwendet habe, verhalten.

Ich konnte im Leimverhalten keinen großen Unterschied zwischen Sterarinsäure und Stearin(Kerze) feststellen.

Beduftet wurde sie mit dem PÖ "Osmanthus.

Die Bilder vom Topping gab dieses krasse "Durchgeknallt" Gefühl.



Allerdings hat sich das geschnittene Seifchen als viel zahmer erwiesen.


Kommentare:

Mini hat gesagt…

Das ist eine richtig schöne SEife! Die Marmorierung ist einfach nur klasse und die Farben ein Traum!

Staiber Art hat gesagt…

Super gemacht! Einige sehen aus wie ein Engels Muster!

LG Thuja