Samstag, 16. August 2014

Zwei auf einen Streich..........

oder

die Tortenschlacht geht weiter.

Es ist schon seltsam, eigentlich wollte ich, wie ich schon öfter erwähnte, keine "unpraktischen" Seifen, wie Torten oder Cupcakes machen.
Aber die Herstellung macht einfach riesigen Spaß und die Geburtstagskinder freuen sich (bisher) auch immer sehr darüber. Der Zierwert scheint zum Glück auch keinen davon abzuhalten, die Seifentortenstücke zu verwaschen, dank Seifensäckchen und Co.

Darum sind für die Septemberkinder zwei neue Torten entstanden.

Das Rezept hat sich schon bewährt, der Duft ist diesmal eine Mischung aus dem "Handgelenk" und für die Deko hab ich noch etwa Whippet extra gemacht.









Kommentare:

Schaumzwerg hat gesagt…

Oh mein Gott, wie schön!

LG
Eva

miscellanea hat gesagt…

So hübsch! Die Farbzusammenstellung erinnert mich an Hortensien. Sehr angenehm.
Viele Grüße
Petra

Angelika Erkens hat gesagt…

UNFASSBAR, dass das Seife ist!!
LG Angie

claudia mold hat gesagt…

Die tollste Seifentorte ever!

Dana1404 hat gesagt…

Der Wahnsinn, total klasse!!