Montag, 6. April 2015



wünsche ich allen meinen treuen Lesern.





Dieses Jahr hat der Osterhase für meine Lieben auch etwas zum Baden in die Nester gelegt.
Ein festes Schaumbad, ohne Farbe, die finde ich meistens bei Badezusätzen unnötig, nur ein paar Zuckerperlen als Deko.




Sie bestehen aus Maisstärke, Betain, Milchpulver, Natron, Zitronensäure und Glyzerin. Beduftet sind sie mit Parfümöl "Azalea".


Heute werde ich nach den zwei Tagen Osterfeierlichkeiten das schöne Wetter nutzen und in den Garten gehen. Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern, was braucht man mehr?



Kommentare:

LiSa hat gesagt…

Dankeschön!
Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen, letzten Osterfeiertag und genieße das schöne Wetter, denn bei uns stürmt und schneit es gerade :)
LG
LiSa

Wunderschaum hat gesagt…

Ein festes Schaumbad muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Sieht auch ganz toll aus mit den Zuckerperlen. Aber es gibt ja immer soooo viele Projekte, die man am liebsten alle gleichzeitig machen würde :D
Lieben Gruß, Sonja

Mini hat gesagt…

Hi Blümchen!
Schon so lange her, dass ich bei dir reingeschaut hab. Tut mir leid!
Aber seit ich meinen neuen Bog hab, hab ich keine Sidebar mehr, in der die neuen Beiträge meiner Lieblingsblogs erscheinen.
Aber jetzt bin ich ja hier und möchte dir sagen, wie schön deine festen Schaumbäder sind. Die schauen so richtig verlockend aus. Mit denen würd ich sofort in die Wanne hüpfen.
LG Claudia