Sonntag, 31. Januar 2016

Beste Freunde.........

sind etwas sehr wertvolles im Leben.

Darum war es mir eine besondere Freude zu unserem Neujahrstreffen, welches immer sehr liebevoll von den Gastgebern ausgerichtet wird, ein superschnelles Seiflein zu sieden.

Die Seife war noch warm, als ich sie geschnitten und sofort aufgehübscht, fotografiert und immer noch leicht warm nur in Küchenpapier eingeschlagen habe, um sie zum Treffen mitzunehmen. Jede Familie hat nun ein Stück davon zu Hause. Da meine Freunde über die Reifezeit von Seifen gut informiert sind, werden sie auch nicht vor dem von mir vorgegebenen Termin angewaschen.




Rezept:
29 % Olive
29 % Distel h.o.
22 % Kokos
16 % Reiskeim
4 % Kakaobutter
Auf 500 g Gesamtfettmasse 10 g Salz und 20 g Zucker im Laugenwasser aufgelöst.
8 % Überfettung

Duft: Verbenas of Provence, von Scent Perfique
Farben: Boesner Pigmente, Mischung aus Blau und Gelb für den Grünton
Gelb mit einer Messerspitze Lumi Green von Behawe (D & C)

1 Kommentar:

Seifenfrau R hat gesagt…

Die grünen Seifchen sind wunderschön.