Sonntag, 7. Februar 2016

Calista





Rezept:
54,6 % Olivenöl
22,7 % Kokosöl
12,7 % Reiskeimöl
9,1 % Mandelöl
0,9 % Bienenwachs

Auf 550 g Gesamtfettmasse 10 g Salz und 20 g Zucker im Laugenwasser aufgelöst.
7 % Überfettung

Duft: White Cashmere von Scent Perfique

Farben: WEP Caput Mortuum, Fuchsia und von Behawe Aquamarin
Vom Grundleim etwa abgeteilt für das Caput Mortuum (ohne Duft), den restlichen Leim mit Titandioxid aufgehellt, PÖ dazu und die weiteren Farben
damit verarbeitet.

Dieses Rezept, mit Wasserreduktion auf 25 % zur Gesamtfettmasse und bei ca. 35 °C gearbeitet, eignet sich zum Swirlen, einzig das Fuchsia dickte vorzeitig an.


Hier noch ein Bild vom frisch eingefüllten Leim

Kommentare:

Gerda Kempers hat gesagt…

Deine Seife ist ein Traum

Ich hab diesen Divi von Ikea auch.

Gefällt mir super gut.

Seifenfrau R hat gesagt…

hübsch hübsch...

LiSa hat gesagt…

Wunderschöne Farben und ein traumhafter Swirl.
LG
Sabine

Annett Förster hat gesagt…

Der Swirl ist Dir ganz hervorragend gelungen, liebes Blümchen und auch Deine Farbwahl gefällt mir sehr gut, ebenso die geprägte Unterseite :-)
Und der Duft liest sich verführerisch, hoffe, er hält, was er verspricht :-)
Liebe Grüße
Annett

Garnet hat gesagt…

Ganz großes Seifenkino, super.

LG Garnet

Laurence hat gesagt…

Mei iss die schön geworden! Und so tolle Farben.
LG
Laurence

Laurence hat gesagt…

Mei iss die schön geworden! Und so tolle Farben.
LG
Laurence

Sonja hat gesagt…

Megagenial!