Samstag, 27. August 2011

Die beiden Ersten: Gute Luise und Melissentraum, vom 23.7.11

Am 23.07.2011 entstand meine erste Seife 

Gute Luise

nach dem klassischen 25er Rezept: Kokos, Palm, Raps, Olive
Überfettung 8 %
Beduftet mit Ätherischen Ölen Lemongras, Mellissa indica, Lizea cubeba und als Zusatz frische Aloysia (Zitronenverbene)





und weil das ganze solchen  Spaß gemacht hat und ich außerdem nicht 6 Wochen warten kann, bis ich das erste Stück benutzen darf, musste gleich noch hinterher eine OHP gesiedet werden. Somit wurde auch noch
                                                                                     Melissentraum
geboren.



Das gleiche Grundrezept
beduftete mit Ätherischen Ölen Melissa ind. und ein paar Tropfen Geranium und Rosenholz.
Gefärbt mit Kurkuma.








1 Kommentar:

Februarmädchen Lily hat gesagt…

Wow! Also für deine erste Seife finde ich das wahrlich super gelungen damals. :)
Wenn ich an meine erste Seife denke, die sah ... lediglich benutzbar aus. :D
Habe seitdem zwar keine mehr gesiedet, aber durch eure tollen Blogs von euch SeifensiederInnen macht es wieder richtig Laune. Werde mal schauen, ob ich kommende Woche was machen kann.

Tolle Seite auf alle Fälle!
Liebe Grüße,
Lily ♥